Grillen - aber sicher!

Grillen im Freien oder an den zahlreichen Grillplätzen ist ein beliebtes und gemütliches Sommervergnügen. Damit das auch so bleibt, sollten Sie einige Regeln beachten.

  • Achten sie beim Grillen immer auf einen festen Untergrund und einen standsicheren Grill
  • Halten sie ausreichend Sicherheitsabstand zu brennbaren Materialien
  • Lassen sie den Grill nie unbeaufsichtigt
  • Lassen sie Kinder nie unbeaufsichtigt an den Grill und klären Sie ihre Kinder rechtzeitig über die Gefahren auf.
  • Nehmen sie zum entzünden des Grills nur handelsübliche Grillanzünder. Benutzen sie auf keinen Fall Brandbeschleuniger wie Benzin, Brennspiritus, hochprozentige Alkohole.
  • Spritzen sie niemals flüssigen Grillanzünder aus einer Flasche in den bereits entzündeten Grill.
  • Bei starkem Wind kann durch Funkenflug die Umgebung entzündet werden; besonders nach langer Trockenheit. Halten sie ggf. Löschmittel (Eimer mit Wasser, Feuerlöscher, Löschdecke) bereit.
  • Bei erhöhter Waldbrandgefahr sollte auf ein Grillen verzichtet werden.
  • Sollte es beim Grillen zu Brandverletzungen kommen, sofort mit Wasser kühlen bis Schmerzlinderung eintritt (ca.10-20 min). Wunde steril abdecken und sofort in ärztliche Behandlung begeben. Hilfe erhalten sie auch unter der Notrufnummer 112.
  • Entsorgen sie die Grillkohle erst wenn sie richtig abgelöscht ist oder vollständig erkaltet ist.

 

fwmr mitglied banner

Letzte Einsätze

Wasserrohrbruch
03.11.2021 um 01:26 Uhr
Marburg, In der Wann
weiterlesen
Betriebsstoffe ausgelaufen
01.11.2021 um 22:43 Uhr
Marburg, Hedwig-Jahnow-Straße
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen!

  • boteWo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!